Projektkoordination:
 
Gabriele Bolender
Stiftung EvA Gemünd
 
Tel: 0 17 1 / 33 999 85
Mail: projekte@eva-gepflegt.de

Kurse & Gruppen

Durch die derzeitige Situation finden die Kurse und Gruppen leider zur Zeit nicht statt.

Montag

  • 18.30h- 20h
  • Yoga by Heidi

Dienstag

  • 9h-10.30h
  • Yoga
  • Heidi Fellensiek
  • Tel: 01578/4615551
  • heidifellensiek@gmail.com
  • 17h-18.30h
  • Yoga by Heidi
  • 19h- 20.30h
  • Yoga by Suzanne

Mittwoch

  • 10h-11.30h
  • Yoga by Suzanne Riede
  • Tel: 0175/7560931
  • suzanne@abanbi.de
  • 15h-17h 14tägig
  • Handarbeiten,
  • Karin Breuer
  • Tel:02446/3111
  • 17.30h-18.30h
  • Folkloretanz,
  • 1.Mittwoch im Monat
  • Hilde Amrein, Vorsitzende
  • Tel:02446/ 3291
  • 19h-21.30h
  • Zupfmusikprobe
  • 14tägig
  • Zupfmusiker: Dieter Kremer
  • Tel:02446/3767
  • 14tägig
  • Zumba
  • Familienzentrum Heimbach
  • Kita Hasenfeld
  • Tel: 02446/609

Donnerstag

  • 10h-11h,
  • Sitzgymnastik
  • Claudia Lüth
  • Tel:02446/1359
  • 10h- 14h
  • Kochgruppe 3.Do/Monat
  • 17.30h-19h
  • Yoga by Heidi
  • 19.30h- 21h
  • Internationale Männergruppe
  • Int. Männergruppe: A.Braun Tel:02446/---------
  • 20.15h- 21.45h
  • VHS- Bodystyling

Freitag

  • 9h-12h
  • Internationale Frauengruppe
  • Junge Alte/Caritas
  • Hilde Amrein,jA
  • 19h-21h
  • Männerchor Eifelperle

 

Die Sternebilder von Caroline Lauscher werden in EvA am Schönblick ausgestellt und in den Abend- und Morgenstunden beleuchtet. Beginnend mit einen Bild am 1. Advent wird bis Weihnachten wöchentlich ein Bild dazu kommen.

 

Sternstunden in EVA am Schönblick, Heimbach

So könnte ein Kunstprojekt in Zeiten Coronas heißen!
Sterne im Advent.
Wo Sterne auftauchen ist Hoffnung.
Sterne haben den drei Weisen aus dem Morgenland den Weg zur Krippe nach Bethlehem gewiesen. Der Stern von Bethlehem sicher sinnbildlich zu betrachten, als ein Verkündigungsmotiv, ein Zeichen der Erlösung.
Mit dem Kind in der Krippe ist ein Stern am Himmel aufgegangen.
Der Retter, der Heiland wurde geboren.
Das Licht der Sterne mag uns zuverlässig durch die Stürme des Lebens navigieren.
Wie Kiekegaard sagt
„Wenn der Seefahrer draußen auf dem Meer liegt und alles um ihn
wechselt, wenn die Wogen geboren werden und sterben, so sieht er nicht in diese hinein,
denn sie wechseln.
Er sieht hinauf zu den Sternen.“
Vielleicht empfanden genau das auch die Soldaten, die in fernen Landen
„Heimat meine Sterne“ sangen.
Verweisen die Sterne uns doch auf die große Ordnung dieser Welt.
Der Kosmos vermag das eigene Weltbild zu erweitern, so dass wir unsere eigene Existenz, gerade in diesen Zeiten als etwas Wunderbares erkennen. (Caroline Lauscher)

Ein herzlicher Dank geht an Caroline Lauscher, die mit ihren Kunstwerken schafft, eine stille Hoffnung in die Welt zu tragen.

 
-gbo-
 
 

Kontakt

Anfahrt

EvA am Schönblick

Schönblick 14

52396 Heimbach

projekte@eva-gepflegt.de

Ansprechpartnerin

Gabriele Bolender

Koordinatorin für Gemeinwesenarbeit

0171/33 999 85